Dönerstag im Fegefeuer

Geschichte des Geocaching Dönerstag

Der erste Dönerstag fand am 5. April 2007 statt, Zentralevent war Döner’s Tag 2007 von moenk, dem Gründer des Grünen Forums an einem Döner-Imbiss in Berlin. Damit sollte der Ort geehrt werden, an dem der Döner Gerüchten zufolge entstanden ist.

Ziel war ein deutschlandweites „dezentrales Megaevent“ auf die Beine zu stellen, was von Geocaching.com nicht genehmigt wurde. So wurden zeitgleich viele Events veranstaltet, z.B. auch in Österreich, Südtirol und Mallorca.

Diese Events wurden auch in den folgenden Jahren veranstaltet und werden über eine Seite im Grünen Forum organisiert, sofern sie Deutschland betreffen.

2017 wurde das Event von Groundspeak Inc. mit einem Besuch von Signal the frog gewürdigt.

Seitdem finden jedes Jahr viele solcher Events in aller Welt statt.

Nur eben nicht im Jahr 2020, die Pandemie Corona lässt keine Veranstaltungen mehr zu, das brachte mich auf die Idee meinen Dönerstag virtuell in der PodWG mit anderen Gleichgesinnten zu feiern.

„Dönerstag im Fegefeuer“

[09.04.2020 – ab 19:00 Uhr – PodWGFEGEFEUER]

Das Jahr 2020 gestaltet sich auch für uns Geocacher als schwierig, es gibt nur ein Thema und das heißt Corona. Diese Pandemie hat Ausmaße erreicht die in der momentanen Lage (Stand: März) keine Events mehr möglich macht. Somit wird es in diesem Jahr zum ersten Mal seit 2007 keine Dönerstagevents geben.

Das brachte mich auf die Idee ein solches Event virtuell zu veranstalten damit wir uns wenigstens aus der Ferne über unser Hobby austauschen können. Ich habe dafür auf dem Teamspeakserver der PodWG ein Tonstudio eingerichtet das den Namen FEGEFEUER trägt. Dort treffen wir uns am 09.04.2020 um 19:00 Uhr um unseren virtuellen Dönerstag 2020 zu feiern. Das hat sogar einen Vorteil, es können nämlich Geocacher von nah und fern daran teilnehmen die sonst vielleicht nicht zu einem realen Event im Fegefeuer kommen könnten.

Leider gibt es bei Groundspeak keine Möglichkeit ein virtuelles Event zum Publish zu bekommen, deshalb habe ich diese Geocoin aktiviert die als Icon Signal am Dönerspieß zeigt. Alle Teilnehmer des virtuellen Events bekommen dann diesen Trackingcode und können quasi hier das Event loggen. Das bringt zwar keinen Punkt in der Statistik ist aber vielleicht doch eine schöne Erinnerung an dieses Treffen, außerdem hat man ein weiteres schönes Icon auf der Coinsammelhabenseite.

TB8C7J9

Ich hoffe das wir so zusammen trotz aller negativen Berichterstattungen eine schöne Zeit zusammen verbringen können auch wenn dieses Event nur virtuell stattfinden kann. Ich freue mich auf jeden der vorbei schauen möchte. Loggt doch bitte ein „will attend“ als Kommentar unter diesem Beitrag damit ich abschätzen kann wieviele zusammen kommen und die Räumlichkeit in der PodWG dann auch groß genug ist. Danke.

Grüße aus dem Fegefeuer,

LOUIS CIFER

8 Gedanken zu „Dönerstag im Fegefeuer“

  1. Hallöchen,

    da schaue ich sicher mal vorbei, wenn es mit der Technik klappt.

    Herzliche Grüße aus dem Oderland sendet Compubaer

    Antworten
  2. Ich gehe stark davon aus dass ich zumindest „vorbeihören“ (als Pendant zum Vorbeischauen) kann.
    Also +1

    Schöne Idee Micha!

    Grüße
    Kuhwaidi

    Antworten
  3. Bin gerne auch dabei. In dieser Zeit hab ich das Motto: trotzdem Spaß am Leben haben und es ist schön wenn man trotzdem lacht.
    Lg Angi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.